September 2015
ARCHIV

2
9

Lieferung eines Gebrauchtfahrzeugs mit Garantieversicherung

Die Lieferung eines Gebrauchtfahrzeugs und die dazu durch einen Dritten gegen Entgelt angebotene Garantieversicherung sind nach einem Urteil des EuGH vom 16.07.2015 (Mapfre Warranty) i.d.R. jeweils selbstständige Leistungen. Das entspricht dem deutschen Verständnis, vgl. auch BMF-Schreiben vom 15.12.2010, das sich mit der Frage befasst, in wie weit der Gebrauchtwagenhändler, der den Versicherungsschutz für den Käufer besorgt und ggf. die Schadensbeseitigung selbst vornimmt, steuerpflichtig ist. 

UMSATZSTEUER

Steuern